gfx gfx
gfx gfx
Please login or register.

Login with username, password and session length
gfx gfx
gfx gfx

  • Welcome at our new home!!!

    This is the Snej Portal, home of several D2 Modifications and D2SE
  • On our Realmserver you can find this hosted Mods:

    Snej
    Reign of Shadows (RoS)
    Eastern Sun (ES)
  • You can also find the home of the

    Aftermath Mod here

    https://snej.org/forum/index.php?board=674.0
gfx gfx
gfx
November 27, 2020, 04:22:52 AM
*
gfx gfx
gfx* Home Help Search Login Registergfx

Author Topic: Der Totenbeschwörer in Snej  (Read 18744 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline ZerumTopic starter

  • Global Moderator
  • Nihlathak
  • ***
  • Posts: 1293
  • Gender: Male
  • http://zerum.owns.it/
Der Totenbeschwörer in Snej
« on: November 05, 2009, 09:09:21 PM »
Updates:
- 5. November 2009: Font added. (einfach in "C:/WINDOWS/Fonts" kopieren)







Moin alle zusammen! :)

So, endlich hab ich mich mal hingesetzt und diesen, schon lange angekündigten, Guide geschrieben. Es gibt zwar ein paar Skills beim Totenbeschwörer in Snej, um die man nicht vorbeikommt, aber im Großen und Ganzen ist es der eigene Geschmack und die Spielweise, die beim Großteil der Skillung eine bzw die Rolle spielen.
Dieser Guide zeigt euch also weniger "Muss-Skills" und mehr "Kann-Skills" und erläutert die Stärken und Schwächen des Necros sowie verschiedene Itemoptionen.
Außerdem habe ich wie immer eine extra Schriftart hinzugefügt, die ihr euch, wenn ihr wollt, installieren könnt. Ihr findet sie gleich oben links unter den Updates. :)




Chapter 1: Die Statuspunkte



Wie viel ihr in Stärke und Geschicklichkeit setzt hängt sehr stark von eurem Equipment ab.
Für eine "Extremely Unknown" müsst ihr zB mindestens 600 Punkte rechnen, für eine "Loki" hingegen so gut wie nichts. (da brauchen sogar die Schuhe mehr Stärke, zumindest wenn ihr das RW nicht gerade in eine Sacred Armor sockelt) Ich würde also mal ca 100 bis 800 (mehr sollten es dann nicht unbedingt sein) Stärke veranschlagen. In Geschick kommt je nach geschmack nichts bis Maxblock.
In Energie nada und in Vita wie gewohnt der Rest.




Chapter 2: Die Skillung



Poison&Bones-Skills, die ihr maxen solltet:

-> Cadaver Explosion

"Cadaver Explosion" ist mit Abstand der mächtigste Skill des Totenbeschwörers, wenn nicht sogar der mächtigste Skill überhaupt! Im Gegensatz zu Vanilla (Original Diablo2) steigt hier der Schaden statt der Reichweite pro lvl an, und die Reichweite ist (statt dem Schaden) gecappt - nämlich bei 16,6 yards. Dieser Skill macht es möglich schon unter lvl 100 ins UD zu gehen wenn man ein paar blocker mitbringt :)
CE verursacht immer 50% Physischen Schaden und 50% Feuerschaden, wird also durch die unten genannten Flüche "Amplify Damage", "Decrepify" sowie "Lower Resist" unterstützt.
Der Schaden hängt jedoch vom Schwierigkeitsgrad in dem man sich befindet (in verbindung mit der anzahl an spielern, die zusätzlich im Spiel sind) sowie vom maximalen Wert des Monsters ab, das durch CE gesprengt wird.
Schwierigkeitsgradunterschiede:

Code: [Select]
                                                             Normalmodus:        Alptraummodus:        Höllemmodus:

Monster Maxlife-Bonus pro zusätzlichen Spieler im Game:      50%                 50%                   50%
CE Dmg-Bonus pro zusätzlichen Spieler im Game:               50%                 35%                   18%



Summon-Skills, die ihr maxen solltet:

-> Clay Golem

"Clay Golem" ist eigentlich kein Muss, aber der enorme Lifewert, der Slow und die Möglichkeit, ihn auf einem höheren lvl gleich zweimal gleichzeitig beschwören zu können machen ihn zu einem fast schon unentbehrlichem Blocker.
Aber Vorsicht: Unser Toni neigt zum Life-Overflow, deswegen lässt man zumindest in der aktuellen Version (6.0.05) die Golem Mastery weg, bzw setzt nur einen Punkt hinein. Wer aber später auf Summons gehen möchte, sprich: wer auch Summonskiller tragen möchte, sollte die Mastery dann komplett weglassen. Im kommenden Patch wird das Problem dann aber aus der Welt sein :)



Flüche, die ihr anskillen solltet:

-> Amplify Damage
-> Decrepify
-> Lower Resist

"Amplify Damage" ist ein sehr mächtiger Skill, und vor allem schon sehr früh zu haben. Dieser Fluch reduziert die Verteidigung aller verfluchten Feinde um 100%. Bei Immunen werden die -Resis im "Immunitätenbereich" jedoch gefünftelt, was bedeutet, dass man nicht jeden physisch-immunen Gegner mit "Verstärkter Schaden" piercen (bedeutet: feindliche Immunität aufheben/brechen) kann - nichtsdestotrotz geht es aber bei einigen "leichten" Immunen. Mit höherem slvl (Skill-lvl) steigt aber nur der Radius von AD, und nicht die Wirkung selbst. Aus diesem Grund sollte man es hier bei einem Punkt belassen.

"Decrepify" zu deutsch "Altern" reduziert die gegnerische Defense um 50% und slowt sie. Dieser Fluch ist besonders gegen Bosse effektiv. Piercen kann man damit zwar nicht, aber die Summons und der Merc sowie unsere Cadaver Explosion machen merklich mehr Schaden.

"Lower Resist" erklärt sich selbst. Auf deutsch "Widerstandsschwund". Dieser Fluch bekommt mit höherem slvl eine größere Wirkung, sowie einen größeren Radius, sprich: wenn man später nicht weiß wohin man die ganzen Punkte stecken soll wäre dieser Skill eine geeignete Option dafür, da man dadurch seine CE und gegebenenfalls auch Poison Nova unterstützt. Ich würde es aber vorerst bei einem Skill belassen.

An dieser Stelle würde ich noch gerne den Fluch "Dim Vision" erwähnen, da er uns besonders in frühen Jahren (Lvls) unterstützt, wenn unser Toti besonders gebrechlich ist. Dieser Fluch hilft euch wirklich weiter, wenn ihr wenig Resis und / oder Leben habt und zB. an eine Gruppe Seelen, Schinder, oder ähnliches Gebiest geratet. Einmal Dim Vision drauf und ihr könnt euch heranwagen und alles zubomben sobald das erste Monsterlein tot ist. Allrdings wird dieser Fluch später relativ überflüssig.. ich würde mir diesen Skill am besten per Roling oder blauen Stab / Schrumpfkopf beim Händler kaufen, damit ich den Skillpunkt später besser unterbringen kann. Wer dort jedoch einen festen SKillpunkt reinstecken möchte hat bestimmt auch ncihts verkehrt gemacht. :)




So, das war's aber eigentlich auch schon mit den Skills, die man maxen bzw anskillen sollte... die Meinungen, wie man einen anständigen Necro auf die Beine stellt gehen hier auseinander.
Ich für meinen Teil versuche objektiv zu bleiben und meine Erfahrungen mitzuteilen, denn was ihr für einen Necro bastelt bleibt euch überlassen.  ;)





Optionale Skills:


-> Poison Nova

"Poison Nova" ist die am meisten verbreiteste Attacke unter den auf der Realm gespielten Nekromanten. Gemaxt und mit voll ausgeskillten Synergien ("Poison Dagger" und "Poison Explosion") beläuft sich diese Attacke zusammen mit ein paar +Skills auf einen recht akzeptablen Schaden, der auch noch Flächenschaden verursacht und durch den "Lower Resist" Fluch verstärkt wird. Wer den Firstkill (um eine Leiche für CE zu bereiten) also am liebsten selbst machen möchte und bei etwas härteren Bosskämpfen nicht blöd danebenstehen will sollte sich am besten für diese Variante entscheiden.


-> Teeth
-> Bonespear
-> Bone Spirit
-> Bone Armor

"Teeth", "Bonespear" und "Bone Spirit" (zu deutsch "Zähne", "Knochenspeer" und "Kochengeist") gehen im relativen Lowlvl-Bereich bis Ende Alptraum / Anfang Hölle sehr sehr gut, jedoch werden diese Skills im späteren Spielverlauf (bzw allgemein im Höllemodus) so gut wie unbrauchbar. Diese Skillung ist deswegen eher jemandem zu raten, der anfangs (wenn CE noch nicht so stark ist) selbst schnell killen und sich später auf CE verlassen will. Vor allem bei Ladderstarts wäre das der Weg, der am ehesten zu empfehlen wäre, wenn man möglichst schnell, möglichst viel leveln möchte. Außerdem ist die Knochenrüstung (inklusive Synergien) auch eine Syn der Knochenattacken - davon würde man dann im späteren Spielverlauf immernoch profitieren.
Die Knochenrüstung ist aber eigentlich immer einen Punkt wert.. vor allem in Highlvl-Gebieten können Unterweltfürsten ein bisschen Schadensabsorbtion ganz gut vertragen. :)


-> Skeleton Mastery
-> Summon Resist
-> Raise Skeleton
-> Raise Skeleton Mage
-> Revive

"Skelettkrieger beschwören", "Skelettmagier beschwören" und "Wiederbeleben" sowie die beiden Beherrschungen für Schaden/Leben und Resistenzen ("Skelettbeherrschung" und "Monsterwiderstand") würden einen Summoner aus eurem Necro machen. Hierbei muss man sich jedoch überlegen ob man eher auf Revive's oder Skelette gehen will.

Wiederbelebte Monster sterben zwar nach einer gewissen Zeit, jedoch können sie ungemein stark sein, wenn man die richtigen wiederbelebt - und "falsche" Monster wiederbeleben kann man fast garnicht wenn man das Gebiet, in dem man gerade spielt nicht zum wiederbeleben wechselt, denn man würde so seine Gegner "mit ihren eigenen Waffen schlagen", nur dass Revives eben eine ganze Menge mehr Leben besitzen als die Originale. Andererseits kann man sich aber auch extra starke Monster zum wiederbeleben holen - in Snej lungern Souls zB ganz gern gleich in der nähe von Akt2 Wegpunkten herum.

Was die Skelettvariante angeht muss man mMn die Skelettbeherrschung und den Passivskill für Resistenzen mitnehmen, da die Summons sonst in Gegenden wie UD Lvl 3 nicht besonders lange bestehen. Ein kleiner Tipp zu den Mages: Wenn ihr jedes mal die Magier mit Eisschaden aussortieren wollt, skillt sie ruhig mit. Wenn es euch nichts ausmacht dass das ein oder andere Monster vereist und dessen Leiche dann zerschmilzt (und folglich unbrauchbar für CE wird) und euch kleine Lags, die eventuell entstehen könnten egal sind, könnt ihr sie auch mitnehmen. Sie machen jedoch nicht besonders viel schaden, weswegen ich nicht dazu rate. (1 Leiche reicht uns ja bekanntlich, der einzige Vorteil wäre hier bei Bossen) Das Hauptproblem, das sich hier jedoch stellt, ist der oben angesprochene Golem, der aber mit dem kommenden Patch überarbeitet wird.
Der Summon-Weg lässt sich aber ganz gut mit den beiden anderen kombinieren. 1 Punkt in "Raise Skeleton" und in die Mastery reicht zum Beispiel schon aus um auf höherem Level ein paar Blocker mehr zu haben.




Chapter 3: Das Equipment



Der Helm:




Only for Finding
Armet

Defense: 315-447
Durability: 48
Required Level: 300
Required Strength: 436
+ 200-250 % Better Chance of Getting Magic Items
+ 200-250 % Extra Gold from Monsters
+ 2 % Better Chance of Getting Magic Items (Based on Character Level)
+ 4 % Extra Gold from Monsters (Based on Character Level)
+ 50 % Faster Run/Walk



Wer Wert auf das Aussehen legt ist mit diesem Helm eventuell nicht besonders gut beraten, jedoch brauchen wir dank CE nicht wirklich überviele +Skills um auf einen rasanten Killspeed zu kommen, was den Necro auch so anfängerfreundlich macht. Für viele andere Chars wäre hier zB eine "EviL FoRcE" eine der besten Optionen. Mit maximal +6 zu allen Skills würde uns dieser Helm aber nur 6% mehr Schaden auf Cadaver Explosion geben - da sind gute 800% MF (2% MF pro Charakterlevel) auf dem Kopf meines Erachtens nach um einiges besser aufgehoben; mal abgesehen von dem enormen Preis- bzw. Wertunterschied. Wer trotzdem Skills aufsetzen möchte, dem rate ich zu dem Sethelm aus dem "Great Conflagration" Melee-Sorc Set oder dem Unique Shako "Thinking Cap". (beide billig und gut) Wenn man eine "Extremely Unknown" tragen möchte würde eventuell noch eine "Baal's Destruction" in Frage kommen um Stärke zu sparen.
Eine andere Möglichkeit wäre der Uniquehelm "Veil of Steel" wenn man eine "Extremely Unknown" trägt, da er Stärke auf Charakterlevel bringt. Zusätzlich sind noch Allresis, Maxresis und Dex auf Charlevel mit dabei. :)
Ansonsten wäre vor allem zB zu Beginn einer Ladder der Helm aus dem "Skylax" Set zu empfehlen, da er uns mit einem zweiten Teil dieses Sets zu Teleport verhilft.



Das Schild:





Gilded Bones
Necromancer Head
Fac Mac Fac Gol

+3-4 to Necromancer Skill Levels
+3-4 to Poison and Bone Skills (Necromancer only)
+40% Faster Cast Rate
1-500% – 2-1000% Better Chance Of Getting Magic Items (Based On Character Level)
105-130% Better Chance Of Getting Magic Items
325-400% Extra Gold From Monsters
+20-30 to Mana After Each Kill
Regenerate Mana 50%



Günstig & Gut - naja gut ist untertrieben. Tatsächlich findet man eigentlich keinen besseren Schild für den Necro als dieses Schildrunenwort, wenn es mit einem Roling kombiniert wird, der +6 zu Poison&Bone oder Summons hat. Wirkliche Alternativen gibt es dazu also eigentlich nicht wirklich.. nicht zuletzt weil auch ein unscheinbarer, aber sehr sehr wichtiger Stat auf dem Rw drauf ist: "Mana after each kill". Zusammen mit den 50% Manaregeneration sind unsere Manaprobleme dadurch so gut wie gelöst.



Die Waffe:





Poison and Bones
Wand
Fac Gy

Level 6-8 Meditation Aura when equipped
+2-3 to All Skills
+3-4 to Necromancer Skill Levels
Energy based on Characterlevel
+20% Faster Cast Rate
+30-40% to Poison Skill Damage
+1-5 Natural Resistance






Nilathak's Knife
Unholy Blade

One-Hand Damage: 51-51
Durability: 28
Required Level: 445
Required Strength: 350
Required Dexterity: 200
+ 6-7 to Necromancer Skill Levels
+ 7-13 to Corpse Explosion(Necromancer Only)
+ 50 % Faster Cast Rate
+5-6 to Summoning Skills
+ 5 to Raise Skeleton(Necromancer Only)
+ 5 to Skeleton Mastery(Necromancer Only)
+ 10 to Raise Skeletal Mage(Necromancer Only)
+ 1 to Summon Resist(Necromancer Only)
+ 50 % Reanimate as:Skeleton
+ Mana based on Killpoints






The Grave Key
Grave Wand

One-Hand Damage: 13-29
Durability: 30
Required Level: 423
Required Strength: 100
+ 4-6 to Necromancer Skill Levels
+1-4 to Curses
+1-4 to Poison and Bone Skills
+1-4 to Summoning Skills
+ 6-12 to Teeth(Necromancer Only)
+ 3-7 to Bone Spirit(Necromancer Only)
+ 4-8 to Bone Spear(Necromancer Only)
+ 20 % Faster Cast Rate
All Resistances +12-20 %



Auch hier hat, wie man sehen kann, das Runenwort die Nase vorne. "Poison&Bones" schützt vor der Leere in der Manakugel durch eine Mediaura, bringt den Barbskill "Natural Resistance" (=Natürlicher Wiederstand) und ein paar Skills mit. Vor allem ist das RW für Gifter geeignet, da "+%poison skill dmg" vorhanden ist. Gesockelt in einen anständigen Roling gibt dieses Runenwort einiges her.
Wer jedoch einen reinen Boner spielt (dessen Skills sich im kommenden Contentpatch wahrscheinlich auch verbessern werden) wird wahrscheinlich eher zum Grabschlüssel greifen - zumindest im PvP.
"Nilathak's Knife" könnte vor den ein oder anderen lästig werden, da 33% der Leichen durch "Revive" flöten gehen und unbrauchbar werden. In Gegenden mit vielen kleinen Monstern ist das nicht so schlimm, aber im UD Lvl3 bedankt man sich für jede Sprengmöglichkeit - deswegen von mir nicht empfohlen.
Außerdem wäre die Waffe aus dem "Skylax" Set zu erwähnen, falls man an Teleport will. :)



Die Rüstung:




Extremly Unknown
Sacred Armor

Defense: 4383-7200
Required Level: 450
Required Strength: 1494
Level 1-5 Fanaticism Aura When Equipped
Indestructible
+ 488-512 % Extra Gold from Monsters (increases during Nighttime)
+ 200-300 % Enhanced Defense
+ 3-6 to All Skills
+ 200 to Vitality (Based on Character Level)
+ 40-60 % Faster Hit Recovery
10-15 % to Maximum Fire Resist
10-15 % to Maximum Lightning Resist
10-15 % to Maximum Cold Resist
10-15 % to Maximum Poison Resist
All Resistances +30-50 %
Ethereal (Cannot be Repaired), 2-4 x Socketed
+ 61 % Requirements


Loki-Nordic God of the Underworld
Body Armor
Ex Qui Yell Reg

+2 to All Skills   
+2-3 to Necromancer Skill Levels   
+10% frw
+1 Teleport
+1 to Shout
15-20% Damage Taken Goes to Mana
Regenerate Mana 20%   
All Resistances +40-50
3-1500 to Life (Based On Character Level)      
+10% to Experience Gained
Requirements -50%






Cathans Might
Mesh Armor

Defense: 594-639
Durability: 90
Required Level: 280
Required Strength: 184
-50 % Requirements
+ 250-300 to Mana
+ 25-30 % Faster Cast Rate
+ 3-6 to Fire Skills
All Resistances +25-30 %
+ 10-15 % to Fire Skill Damage
- 5 % to Enemy Fire Resistance
+ 10 % Damage Taken Goes To Mana






Trance
Ghost Armor

Defense: 2295-4659
Durability: 40
Required Strength: 142
Required Level: 250
+(10 to 15) to Fade
+(400 to 500)% Enhanced Defense
+(75 to 100) to Strength
+(250 to 300) to Life
3% Better Chance of Getting Magic Items (Based on Character Level)
Repairs 1 durability in 100 seconds
Socketed: (2 to 3)
Ethereal (Cannot be repaired)






The Star
Ancient Armor

Defense: 654-699
Required Level: 200
Required Strength: 400
+ 2-3 to All Skills
+ 60-90 to all Attributes
All Resistances +20-30 %
10-15 % to Maximum Fire Resist
10-15 % to Maximum Lightning Resist
10-15 % to Maximum Cold Resist
10-15 % to Maximum Poison Resist
+ 10-15 % to Experience Gained




Bei der Rüstung kommt es im Prinzip nur auf den Geldbeutel und den Geschmack an. Eine "Cathan's Might" sieht zB echt gut am Body eines Necros aus, jedoch unterstützt die rüstung nur die CE und keine Summons oder sonstige Skills. Eine Trance unterstützt zB garkeine Attacke, bringt dafür aber ne ganze Menge MF, Stärke und Leben mit und hat außerdem den OSkill "Fade" welcher den physischen Schaden, den wir einstecken reduziert und unsere Elementarresistenzen erhöht. Eine "Star" dürfte die am meisten benutzte Rüstung sein - billig & gut, was will man mehr! :)
Ich persönlich halte eine 4mal gesockelte "Extremely Unknown" (Reststats sind bis auf die Max- oder Allresis eigntl egal) aber für das absolute Optimum für einen Necro. Die Loki führe ich hier nur auf weil es eine Mögliche Option ist.. jedoch bietet die Ex Unknown einfach extremst viel Leben, mal abgehen von den anderen adds, die wie geschaffen für einen Necro zu sein scheinen. Die Loki trumpft jedoch mit Teleport, (und evtl Magieresi auf dem Roling) und da kommen wir zu dem Punkt, wo jeder einmal in seinen Geldbeutel schaut und sehr wahrscheinlich seufzen muss.^^
Meiner Meinung nach gehört Teleport zu einem Necro so wie ein BO zu einem Barb oder ein Oak zu einem Druiden gehört.
Es gibt 2 Möglichkeiten mit einer Extremely Unknown an Teleport zu kommen, und die sind beide wesentlich billiger:   1. "Skylax" Helm + Waffe   2. "Finding" Amulett
Ich hab für euch mal die Differenz zwischen "Extremely Unknown" + "Finding" und "Loki" + 6er "Most Intelligent" bzw. "Loki" + 8er Rare Necro Amulett mit Vitalität auf Characterlevel getestet und bin zu oben genanntem Schluss gekommen: Die Loki lohnt sich (auf einem Necro) leider nicht. Preislich sowie Spieltechnisch liegt sie hinten, da man mit der Unique Sacred Rüstung einfach so viel Def, FHR, Leben und Resis mehr hat.
Ein weiterer Vorteil der Kombination "Ex Un" + "Finding" ist, dass man in Gegenden wie UD Lvl2 + 3, in denen es eine Teleportsperre gibt, das Amulett kurzfristig gegen ein sinnvolleres tauschen könnte, das man im Inventar mitnehmen kann.
Weitere Möglichkeiten in Sachen Rüstung wären: Rüstungsrunenwort "Goldrush" (siehe Argumente: Loki), "Naj's Light Plate" wegen niedrigen Str-Req, Max- und All-Resis, Teejays / Judas Priest's Rüstung (wegen Mana after each kill am Anfang sehr sehr nützlich, vor allem zusammen mit den jeweiligen Handschuhen), Skylax Rüstung (-> Teleport).



Die Handschuhe:





Only One Time
Bramble Mitts

Defense: 162-186
Durability: 21-16
Required Level: 350
Required Strength: 200
Level 10 Holy Freeze Aura When Equipped
+ 1-5 to All Skills
+ 50-100 % Enhanced damage
+ 10-25 % to Cold Skill Damage
- 10-25 % to Enemy Fire Resistance
- 10-25 % to Enemy Lightning Resistance
All Resistances +40-60 %
-10 % Increase Maximum Durability
Ethereal (Cannot be Repaired)






Vampire's Legend
Vampirebone Gloves

Defense: 201-448
Durability: 28
Required Level: 403
Required Strength: 200
+ 1-5 to Necromancer Skill Levels
+ 1-5 to Sorceress Skill Levels
+ 5-9 % Life stolen per hit
+ 5-9 % Mana stolen per hit
+ 40 % Magic Absorb
+ 20-130 % Enhanced Defense
+ 10-20 Life after each Kill
+ 10-20 to Mana after each Kill
+ 10-60 % Better Chance of Getting Magic Items
+ 33 % Reanimate as:DarkLord






Immunity
Crusader Gauntlets

Defense: 230-326
Durability: 36
Required Level: 399
Required Strength: 604
+ 30-60 % Enhanced Defense
33% Piercing Attack
Damage Reduced by 500
Magic Damage Reduced by 500
Damage Reduced by 30-40 %
+ 30-45 % Magic Resist
All Resistances +25-40 %
+ 20 % to Maximum Magic Resist
20-20 % to Maximum Fire Resist
20-20 % to Maximum Lightning Resist
20-20 % to Maximum Cold Resist
20-20 % to Maximum Poison Resist



OOT's sind wie bei so vielen Characterbuilts die (offensichtlich) beste Lösung. "Vampire's Legend" sind aber auch nicht schlecht - zB. wenn man Magieresi- oder Manaprobleme hat oder ganz einfach keine OOT's hat / noch keine gefunden hat. "Immunity" Gloves bieten sehr viel Sicherheit und sind besonders geeignet wenn man noch relativ wackelig auf den Beinen steht.
Ansonsten wären die Gloves aus dem "Judas Priest Remains" Set sowie dem "Teejay" Set für ganz ganz am Anfang noch zu empfehlen weil sie 1. an sich schonmal nicht schlecht sind, dank Skills, Stärke, Mana & Sockel und 2. nützliche Boni zusammen mit der jeweiligen Rüstung geben.



Die Treterchen:





Mephisto's flying Steps
Scarabshell Boots

Defense: 285-448
Durability: 28
Required Level: 400
Required Strength: 364
+ 40 % Faster Run/Walk
+ 1-3 to All Skills
+ 20-30 % Faster Cast Rate
+ 20-40 % Lightning Resist
+ 20-40 % Cold Resist
Increase Maximum Life 5-10 %
Increase Maximum Mana 5-10 %
+ 70-130 % Enhanced Defense






Dream of Every Caster
Boots
Fac Skil Gy Ty

Level 3-10 Conviction Aura when equipt
+3-4 to All Skills
40-50% Faster Cast Rate
Energy based on Characterlevel
Vitality based on Characterlevel
Increase Maximum Mana 10-25%
Cannot be Frozen



Mephiboots sind preislich nunmal unschlagbar. Skills, Leben, Mana, Resis, FCR - optimal.
Die DoeC-Treter sind zwar um einiges teurer, haben daf+r aber auch ihre Vorteile. In Snej ist man im späteren Spielverlauf fast nurnoch in Gegenden unterwegs, an denen man nicht teleportieren kann. "Cannot be frozen" kann da einen richtig großen Zeitbonus verschaffen. (Außerdem gibts noch einen FRW-Bonus von den Rolingen) Dazu gibts 1 Skill mehr, mehr FCR und Vita + Enerie auf Characterlevel besierend und extra Mana - nicht zu vergessen die "Conviction Aura when equipped".



Der Gürtel:





Ring of Evil
Mesh Belt

Defense: 105-120
Durability: 32
Required Level: 90
Required Strength: 232
10% Chance to cast level 30 Shock Wave on attack
35% Chance to cast level 45 Shock Wave when you Kill an Enemy
+50 to Find Item
+1-2 to All Skills
+20 % Increased Attack Speed
+6 % Life stolen per hit
+2 to Life / Characterlevel






Splendour Belt
Belt
Ex Sorb

+2-3 to All Skills
+20-30% Increased Attack Speed
+1 Fire Mastery
+1 Cold Mastery
+1 Lightningmastery
Cold Absorb 12%
Lightning Absorb 12%
Fire Absorb 12%
All Resistances +20-30
+10% to Experience Gained
+25-40% to Poison Skill Damage






Phoenix Feather
Vampirefang Belt

Defense: 168-189
Durability: 28
Required Level: 420
Required Strength: 200
+1-2 to All Skills
+2-3 to Fire Skills
+16-20 % Faster Cast Rate
Mana based on Character Level
Life based on Character Level
1-2 x Socketed
+Mana based on Killpoints



"Ring of Evil" ist meiner Meinung nach die erste Wahl für einen Necro. Man hat den Lootskill ("Find Item") vom Barb gleich mit dabei und Leben + Skills werden auch spendiert.
Der "Splendour Belt" ist natürlich sehr sehr teuer, ist aber ziemlich nett für Gifter dank den bis zu "40% poison skill damage". Außerdem gibts ne Menge Absorb gegen Elementarattacken, zusätzlich Allresis dazu und Skills, extra Exp und den Bonus des Rolings. Der eigentliche "Knackpunkt" des Gürtels, nämlich die Masteries, bleiben dem Necro jedoch verschlossen.
Eine andere, jedoch nicht sehr gängige Option wäre der "Phoenix Feather". Vor allem die kleinen Brüder dieses Gürtels sind am Anfang sehr nett, denn da kann man mehr Skills auf der CE noch gut vertragen. Später macht der Gürtel auf einem Totenbeschwörer aber nichtmehr so viel Sinn wie auf anderen Characteren.



Das Amulett:





Most Intelligent
Amulet

Required Level: 450
+4-6 to All Skills
+31-40 % Faster Cast Rate
-16-25 % to Enemy Fire Resistance
-16-25 % to Enemy Lightning Resistance
-16-25 % to Enemy Cold Resistance
Energy based on Characterlevel



Erste Wahl. Dieses Amu pusht unseren CE-Schaden enorm. +Skills auf CE pushen den Schaden verhältnismäßig nicht besonders und erhöhen zusätzlich die Manakosten, -Feuerresis machen sich jedoch deutlich im Schadensoutput bemerkbar. Auch die kleineren Varianten dieses Amuletts sind schon verhältnismäßig stark und vor allem billig.
Auch bei Giftern oder Bonern, die sich eventuell nicht so sehr auf CE, sondern auf ihre jeweilige Skillung verlassen möchten ist dieses Amulett nicht fehl am Platz. Wer jedoch trotzdem nur auf Skills gehen möchte kann auch zu einem +8 Necro Amulett greifen.



Die Ringe:





Also Intelligent
Ring

Required Level: 450
+ 2-4 to All Skills
+21-30 % Faster Cast Rate
-5-15 % to Enemy Fire Resistance
-5-15 % to Enemy Lightning Resistance
-5-15 % to Enemy Cold Resistance
Energy based on Characterlevel






Nilathak's Ruin
Ring

Required Level: 366
+2-4 to Necromancer Skill Levels
+0-2 to Poison and Bone Skills
+0-2 to Summoning Skills
+0-2 to Curses
+20-30 % Faster Cast Rate
+50 % Regenerate Mana
Energy based on Characterlevel



Die Vorteile eines "Also Intelligent" sind im Prinzip die selben wie die, der Intelligent-Amulette; jedoch macht ihm hier der "Nilathak's Ruin" gute Konkurrenz, da dieser ganze 50% (!) Manaregeneration gibt. 2 solche Ringe an den Fingern (kombiniert mit "Gilded Bones") und ihr braucht nie wieder auf eure Manakugel schauen, dazu gibts Skills, FCR und Energie auf Charlevel.
Für einen schlechten "Nilathaks Ruin" sollte auch wirklich jeder Geldbeutel reichen; und auch ein sehr sehr guter wird nicht so teuer wie ein "Also Intelligent" mit 4 Skills.
Falls man sich aber trotzdem keines von beiden leisten kann bzw niemanden findet, der diese Ringe hat kann man eigentlich auf das Meiste zurückgreifen, was die "Unique-Ring-Landschaft" in Snej so aufweist. Von "Ankara's Friend" über "Gheeds Lucky Talisman" bis zu "Piercing Elemental Protection".

Und damit wären wir auch schon bei den Socketables. :)




Chapter 4: Die Sockel




Was steckt man am besten in die ganzen freien Sockel?





THI Rune
Required Level: 150
-20% Requirements





Ignis
Jewel

Required Level: 353
+1-5 % to Fire Skill Damage
-1-5 % to Enemy Fire Resistance
+1-250 Fire Damage






Uber Ruby
+555 life




Falls man eine "Extremely Unknown" tragen will, sollte man diese auf jeden Fall mit Thi-Runen sockeln. Auf anderen Charakteren bzw. Builts sind andere sockelbare Items evtl effektiver, jedoch geht uns andernfalls einfach zu viel Stärke (und damit Vitalität bzw Leben) flöten; Und das ist auch gleich eine weitere Option: Leben. Ein Über-Rubin gibt gleich 555 davon und ist wohl auch generell das weitverbreiteste "Socketable".
Ein Ignis Juwel wäre im Prinzip auch nicht verkehrt, ein Necro kann aber nur ein Drittel seines Potenzials nutzen und noch dazu sind die Dinger echt selten und viel wert.
Für Waffen und Handschuhe gibt es noch eine sehr gute Möglichkeit, und zwar einen Charoiten, bzw einen Uber-Charoiten, (der funktioniert dann auch in Rüstungsteilen) dank dem Attribut MaeK. ("Mana after each Kill") Wegen dem enormen Killspeed von CE läd sich euer Mana mit diesem Attribut praktisch von selbst wieder auf.
Ansonsten könnt ihr natürlich alles sockeln was eurem kleinen Fürst der Untoten noch fehlt. Resis, FHR, FCR, MF, evtl auch Stärke etc.




Chapter 5: Der Merc



Und wiedereinmal ist Mainstream die beste aller Möglichkeiten.  :)
Ein offensiver Akt2 Söldner aus dem Höllemodus senkt dank seiner Überzeugungsaura die gegnerischen Feuer-, Eis- und Blitzresistenzen und verringert zusätzlich ihre Basisverteidigung. Heißt für uns also: Mehr Schaden durch CE (eventuell auch Skelettmagier) und höhere Treffsicherheit vom Merc und sämtlichen Summons und dadurch nochmal mehr Schaden. Außerdem ermöglicht uns diese Aura in Verbindung mit LR ("Lower Resist") Elementarimmunitäten zu piercen.
Vorab: Falls ihr keines der genannten Items besitzt könnt ihr eurem treuen Begleiter natürlich alles aufsetzen was ihr gerade übrig habt, am besten nur darauf achten, dass möglichst keine Holy Freeze Aura, kein "Freeze Target" und kein Kälteschaden drauf ist, sonst platzen eure Leichen. ;)



Der Helm:





Overlord's Helm
Demonhead

Defense: 303-462
Durability: 30
Required Level: 375
Required Strength: 408
Attack Rating based on Characterlevel
Strength based on Characterlevel
Dexterity based on Characterlevel
Vitality based on Characterlevel
Energy based on Characterlevel
-25 % Increase Maximum Durability
+1-9 % Life stolen per hit
-4 % Mana stolen per hit






Veil of Steel
Spired Helm

Defense: 684-1430
Durability: 80
Required Level: 350
Required Strength: 768
+ 100-200 % Enhanced Defense
Strength based on Characterlevel
Dexterity based on Characterlevel
10-15 % to Maximum Fire Resist
10-15 % to Maximum Lightning Resist
10-15 % to Maximum Cold Resist
10-15 % to Maximum Poison Resist
All Resistances +50-75 %
Increase Maximum Mana -10 %
-3 to Light Radius






Cap of the Allrounder
Helm
Rel Ref Gol Ty

Level 10-12 Fanaticsm Aura when equipped
+2-3 to All Skills
+10% Enhanced Defense
Vitality based on Characterlevel
Increase Maximum Life 10-15%
Increase Maximum Mana 10-15%
+7% to Maximum Fire Resist
+7% to Maximum Lightning Resist
Fire Resist +40%
Lightning Resist +40%
100% Extra Gold from Monsters
All Resistances +20-25



Ein "Overlord's" ist besonders am Anfang gut, da er oft droppt und nicht viel wert ist. Später fände ich einen "Veil of Steel" oder auch eine "CotA" ("Cap of the Allrounder") auf dem Söldnerköpfchen nicht verkehrt.



Die Waffe:





Tomb Sentry
Cryptic Axe

Two-Hand Damage: 198-675 to 223-787
Polearm-class, Fast Attack Speed (-10)
Durability: 130
Required Level: 410
Required Strength: 660
Required Dexterity: 412
+ 350-425 % Enhanced damage 
50-50 to Minimum Damage
+ 70 % Increased Attack Speed
+ 15 % Reanimate as:Returned
+ 100-200 % Better Chance of Getting Magic Items
+ 30 % Chance of Crushing Blow
+ 50-75 Life after each Kill
+ 200 % Extra Gold from Monsters
All Resistances +30-50 %
3 x Socketed






Ultimate Destruction
War Pike

Two-Hand Damage: 279-968
Spear-class, Very Fast Attack Speed (-20)
Durability: 50
Required Level: 472
Required Strength: 660
Required Dexterity: 424
+ 80 % Increased Attack Speed
+ 75-80 % Chance of Crushing Blow
+ 10-15 to Vengeance
+ 444 % Enhanced damage
100-100 to Minimum Damage
Vitality based on Characterlevel
+ 6 % Life stolen per hit
All Resistances +32-39 %
3 x Socketed






Nobody is Immune to Me
all Weapons
Dam Fir Lig Oisl Col Eed

Level 5-10 Concentration Aura when equipped
+15-25% Increased Attack Speed
Adds 250-500 Magic Damage
+750-1000 to Attack Rating
+350-400% Enhanced Damage
7% Chance to Cast Level 13 Static Field on Attack
20-25% Deadly to Strike



Da der "Firstkill" meistens vom Merc kommt (wenn er nciht grade die shclechteste Waffe im Spiel trägt) sollte man ihm in seinem Tun unterstützen, damit man möglichst schnell CE zaubern kann. Dafür in Frage kommt zB. eine "Tomb Sentry" (in etherische Version gut über 1k maximalen Waffenschaden) da sie viel Schaden hat, nicht flucht, keinen Kälteschaden hat relativ schnell wird. Einziges Manko: 15% Revive (macht unsere geliebten Leichen unbrauchbar^^)
Eine weitere Möglichkeit wäre "Ultimate Destruction". Der Waffenschaden ist besonders wenn sie etherisch ist nicht zu übertreffen, dazu kommen nochmal drei Viertel "Crushing Blow", Resis, Leech etc. Leider ist sie in der etherischen Fassung sehr selten und damit sehr schwer zu bekommen..
Für die "Bonzen" unter uns gäbe es dann noch die Möglichkeit ein "Nobody is Immune to me" zu sockeln. ^^



Die Rüstung:





Bremms Evil Lightning
Body Armor
Lig Ty Bal Rel Gy Thi

Level 30 Holy Shock Aura when equipped
50% Chance to Cast Level 10 Static Field on Attack
Vitality based on Characterlevel
Energy based on Characterlevel
+15% Faster Hit Recovery
+20-30% to Lightning Skill Damage
(-20) – (-30)% to Enemy Lightning Resistance
+5 to Lightning Skills (Sorceress only)
Adds 1-300 lightning damage
+20% to Max. Lightning Resist
Fire Resist +20-30%
Lightning Resist +60-70%
Cold Resist +20-30%
Poison Resist +20-30%



Was gibt es für einen besseren Schadenspusher als den Monstern einfach die Hälfte von ihrem Leben zu nehmen? Keine Aura oder sonstwas kann es mit dem Trigger der Bremms Rüstung aufnehmen, und deswegen ist es umso besser wenn ihr eurem Söldner ein wenig Angriffsgeschwindigkeit gebt um Statikfeld öfter auslösen zu lassen. (Trefferprobleme hat er dank seiner Aura eher weniger, ihr müsst also nicht wirklich auf AR achten)
Eine Bremms ist eigentlich ein Muss auf einem Necromerc; da sie aber nicht ganz billig ist nehmt ihr, bis ihr euch eine bauen könnt, am besten eine partyunterstützende Rüstung. Geeignet wäre dafür vor allem eine "Enigma" oder eine "Diablo's Might". Falls ihr ganz zufälig noch eine Extremely Unknown auf dem Crap-Muli habt könnt ihr ihm die natürlich auch geben.^^
Ansonsten geht natürlich auch alles andere was ihr so rumliegen habt, nur wie gesagt am besten Kälteschaden vermeiden. :)




Chapter 6: Die Spielweise



Zur Spielweise gibt's eigentlich nicht allzu viel zu sagen..
Eigentlich müsst ihr nur CE auf Rechtsklick haben, dann Rechtsklick gedrückt halten und schön mit der Maus kreisen. Wenn alles tot ist könnt ihr dann weiter zur nächsten Monstergruppe.^^
Falls ihr einen Gifter oder Boner spielt könnt ihr, bis ihr CE zaubern könnt, natürlich auch mithelfen. Bei einem Summoner, wenn Teleport vorhanden ist, könnt ihr eure Skelettarmee gleich vor die Nase der noch böseren Monster setzen und ein bisschen fluchen. Ansonsten ab und zu mal die Knochenrüstung nachcasten und in Highlevels möglichst vorsichtig vorrantasten und Abstand halten. Als Necro habt ihr in Snej noch einen weiteren entscheidenden Vorteil: Ihr könnt euch durch das Zaubern von Flüchen Licht machen, das ist besonders im UD recht hilfreich.
Noch ein kleiner Tipp: Der Necro ist einer der schnellsten Charaktere im Hellfire-Dungeon. Sobald ihr Lvl ~470 oder etwas höher seit und Teleport habt könnt ihr dort richtig gut bis über Lvl 490 Erfahrung sammeln. Ein kleines Beispielvideo dazu findet ihr übrigends im "Announcement!!!"-Forum in meinem Video-Topic. :)




So ich hoffe ich konnte euch ein paar Fragen beantworten und euch einen kleinen Einblick in den Totenbeschwörer von Snej geben. :)
Falls trotzdem noch Fragen offen sein sollten, ihr Fehler findet oder euch sonst etwas am Herzen liegt könnt ihr gerne hier auf diesen Guide antworten.
Bilder werde ich hoffentlich auch bald welche hinzufügen. Bis dahin


Grüße :)


Zerum
« Last Edit: January 18, 2011, 01:24:36 AM by Zerum »
D2Lunatics Realm-Admin
Ex-D2Maniacs Admin

Offline Dust_Angel

  • Coldworm
  • ***
  • Posts: 154
  • Gender: Male
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #1 on: November 05, 2009, 09:29:23 PM »
Schöner Guide!  ;)
Beim Helm würd ich noch ne Baal's Destruction auführen, wenn man den auf ne Ex Unk geht. Da sollte man die Stärke für das Teil ja wohl haben ;)

Gruß
Sp Community

LoL - Spiel mit uns :D

Besitzer eines Level 500 Paladins im Singleplayer :)

Offline ZerumTopic starter

  • Global Moderator
  • Nihlathak
  • ***
  • Posts: 1293
  • Gender: Male
  • http://zerum.owns.it/
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #2 on: November 05, 2009, 09:44:11 PM »
Danke :)
Gut, habs mal dazueditiert.. auch wenn ich persönlich nicht viel davon halte^^
Das Ding holt nie und nimmer so viel schaden bzw killspeed raus (sind bestenfalls 9% auf CE wenn man eine mit 6 skills hat und 3 skil runen gesockelt hat^^) um 8xx% MF gleichzusetzen.. aber gut^^ resis und FHR sind ja auch noch dabei :)

Grüße
D2Lunatics Realm-Admin
Ex-D2Maniacs Admin

Offline (hr1$

  • Coldworm
  • ***
  • Posts: 169
  • Gender: Male
  • D2M Acc: Chris(ger)
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #3 on: November 05, 2009, 10:10:12 PM »
Hi,

sehr schöner Guide Zerum.Bei den Handschuhen finde ich Immunity noch sehr gut.Die Vampire Legends nerven wegen Reanimate und die OOts wegen ihrerer Aura.Als Rüstung für die Low Cost Variante wäre noch die Najs zu empfehlen, grad am Anfang wenn man noch nicht viele Resis hat, desweiteren braucht man mit der Najs auch wenig bis gar keine Stärke statten, so bleiben einem noch alle Optionen offen, wenn man sich noch nicht entschieden hat.

Was ich mit meinem Necro nochmal testen möchte ist die Kombination aus einer Loki und dem Alkor Amu.Wenn man viele + all hat pusht der Oak unser und das Leben unserer Minos.Bisherige Tests haben aber ergeben, das der Oak recht schnell stirbt vor allem im Hd, UD geht ohne Probleme und man muss ihn kaum nachcasten.

Ansonsten hab ich nichts zu bemängeln, sieht sehr ordentlich aus, schön übersichtlich und gut zu lesen.

Gruß Chris

Offline ZerumTopic starter

  • Global Moderator
  • Nihlathak
  • ***
  • Posts: 1293
  • Gender: Male
  • http://zerum.owns.it/
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #4 on: November 05, 2009, 10:36:11 PM »
Ah, danke dir chris, die immunities hab ich ganz vergessen, siehste.
die najs rüssi hab ich auch reineditiert :)

greez
D2Lunatics Realm-Admin
Ex-D2Maniacs Admin

Offline as69

  • Little Pickpocket
  • *
  • Posts: 6
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #5 on: November 05, 2009, 11:03:18 PM »
Kann bestätigen...der Necro ist wie auch in Vanilla LoD ein sehr einteigerfreundlicher Char und braucht wirklich nicht die Über-Items iw evielleicht andere Chars ;)
Eines vermisse ich aber an deinem Guide....den 2.-besten Fluch nach Altern (maybe sogar noch besser...) - Dim Vision !
Wo zum Teufel steht da was drüber in dem Guide ??? Egal ob Vipern, Bogenschützen, Souls, die kleinen Viecher die Blasrohre benutzen oder was auch immer --- einmal Dim Vision casten und schon kann man beruhigt mit der Armee voran marschieren. Unbedingt im Guide anmerken. Meiner Meinung nach ist das einer der am meisten unterschätzten Skills überhaupt !


Offline ZerumTopic starter

  • Global Moderator
  • Nihlathak
  • ***
  • Posts: 1293
  • Gender: Male
  • http://zerum.owns.it/
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #6 on: November 06, 2009, 12:10:01 AM »
hm stimmt.. als ich neu gestartet bin hab ich mir auch meistens nen stab oder schrumpfkopf mit dim vision beim npc gesucht, aber im lategame braucht man das imho einfach nicht.
ich werds aber mal dazuschreiben :) danke dir

Grüße
D2Lunatics Realm-Admin
Ex-D2Maniacs Admin

Offline tomkee

  • Smith
  • ****
  • Posts: 49
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #7 on: November 06, 2009, 04:41:15 PM »
adde mal als mercwaffe eine 2x geuppte eth wally waffe (relativ einfach  und auch günstig zu bekommen, und es gibt keine mercwaffe die besser ist, da sie alleine im geupptem zustand auf lvl 400 rund 2,9k maxdmg rausbrügelt ohne sockel! dazu kommt noch das sie automatisch AD flucht, sprich wir als necro können uns faul zurücklehnen, und alles den merc machen lassen (conv aura für -res und AD fluch für mehr physischen schaden) und wir ballern nurnoch CE raus ;)

Offline (hr1$

  • Coldworm
  • ***
  • Posts: 169
  • Gender: Male
  • D2M Acc: Chris(ger)
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #8 on: November 06, 2009, 05:28:50 PM »
Naja, alle Waffen mit Kälteschaden fallen flach für den Merc eines Ce Necs, ich hatte selber Niitm, es hat einfach nur gestört, gerade im UD 3.Es gibt nichts schlimmeres als das die Leichen zerplatzen und das passiert sehr oft und bei Quills, sollte man dies absolut zu vermeiden.Ich bin sehr lange mit dem Jade Spear rumgelaufen, hat massig Cb,Leech und 3 Sockel, besser gehts nicht.Vor allem fallen das Bosse die nicht Pi sind innerhalb von Sekunden.Und einen Jade Spear kriegt man oft sogar geschenkt, oder für 1 - 2 PGems.

Gruß Chris

Offline ZerumTopic starter

  • Global Moderator
  • Nihlathak
  • ***
  • Posts: 1293
  • Gender: Male
  • http://zerum.owns.it/
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #9 on: November 06, 2009, 05:29:50 PM »
jo und was is wenn von einer gruppe aus 300 monstern in ud2 zwischen 5 und 10 übriggeblieben sind, die phys / fire immune sind? (kommt ja ned selten vor)
und sag jetzt nicht "weiterrennen" ^^
maxdmg ist sehr übel von der wally, das stimmt, aber der mindmg hinkt nur so hinterher.. da is mir ne nichtfluchende ulti um einiges lieber ehrlich gesagt :)
naja.. ob fluchender merc oder nciht schein wohl doch geschmackssache zu sein..

/edit: chris was faster..^^
« Last Edit: November 06, 2009, 05:33:21 PM by Zerum »
D2Lunatics Realm-Admin
Ex-D2Maniacs Admin

Offline Vio0`

  • The Summoner
  • *****
  • Posts: 262
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #10 on: November 29, 2011, 10:52:38 AM »
1 in revive, den res skill nur auf 1, dafür ce maxen. Hast sogar noch Punkte für den Tongolem. Ansonsten absolut spielbar.

/edit: wie lange du brauchst liegt an dir. imo ist dieses build eines der schnellsten selffound builds die es gibt.
Wenn du nicht mit Wissen beeindrucken kannst, verwirre mit Schwachsinn.

Offline }{eadhunter

  • Global Moderator
  • Hephaisto
  • **
  • Posts: 725
  • Gender: Male
  • "The Headless"
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #11 on: November 29, 2011, 02:27:53 PM »
Wieviele Skp du auf 500 hast kannst du dir selbst auch ausrechnen und hattest du bereits iwo gefragt - 499lvlups + quests

mein nec is so geskillt:
- CE 60
- Psn-Nova + Synergien 60 (180)
- Skelette 60 (nicht die magier!)
- Tongolem 60
- Skelettmastery 60
- 1p In alle Flüche (bzw. so, dass man an lower resist kommt)
- je 1P in die Wegskills
- 1p in Golem-mastery + revives (unnötig eig mMn)

Die übrigen Punkte hab ich dann in Bone Armor (60) + Synergie (den Rest) gehauen.

Warum du unbedingt Lower Resist maxen willst versteh ich absolut nicht, kannst du aber notfalls statt bonearmor machen.


Reihenfolge im Selffound - zuerst brauchst du die Skelette als blocker, möglichst schnell nen dmg-merc kaufen (a2 offensiv). In a5 kann man auf Barb-offensiv zwecks block-skill zurückgreifen. Danach wohl die skelettmastery und ce hochziehn - damit man sprengen kann.

Dann Psn-nova + synergien (vllt ersma 10 punkte innen mainskill und dann gucken ob die synergien net vllt mehr bringen) - alles andere dann halt so zwischendurch

Offline Vio0`

  • The Summoner
  • *****
  • Posts: 262
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #12 on: November 29, 2011, 03:09:10 PM »
lower resist max bricht eher mal ne psn immunity vom lord als die billige vom merc ;)
Wenn du nicht mit Wissen beeindrucken kannst, verwirre mit Schwachsinn.

Offline }{eadhunter

  • Global Moderator
  • Hephaisto
  • **
  • Posts: 725
  • Gender: Male
  • "The Headless"
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #13 on: November 29, 2011, 03:24:03 PM »
Also ich habe mit 1p in Lower resist -75% lower resist (is des net sogar cap?), -49% durch boobsis und nen merc mit ner 65er conviction aura.... wenn lower resist da nicht mindestens 50-100% mehr bringt als max ist es absolut überflüssig das zu maxen, vor allen angesichts dass man immer mehr punkte für weniger %e investiern muss

Offline Vio0`

  • The Summoner
  • *****
  • Posts: 262
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #14 on: November 29, 2011, 03:35:53 PM »
Ich glaube ich war mit meinem 500er nec bei -109% oder so. Ist zwar nur minimal, aber bringt doch etwas wenn es ums piercen geht. die -res von boobsis etc sind da ja eh egal.
Wenn du nicht mit Wissen beeindrucken kannst, verwirre mit Schwachsinn.

Offline }{eadhunter

  • Global Moderator
  • Hephaisto
  • **
  • Posts: 725
  • Gender: Male
  • "The Headless"
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #15 on: November 29, 2011, 04:12:17 PM »
Wenn ich dir oben schon die Reihenfolge abtipp könntest du sie auch lesen....

erhöhter schaden zu maxen is quatsch, da dort nur der radius nicht die -phys res  pro lvl steigt. ich bin immernoch für ba - hat mir auch (gerade beim telen durch ud1) schon oft den a...hintern gerettet, aber das is letztendlich persönlicher stil

Itemtechnisch hat sich net viel getan - auf jedenfall ist die neue "undead crown" wohl die beste lösung als helm  - außer man will unbedingt soviel mf wie möglich. bei handschuhen rate ich persönlich von only-one-times und vampire-legends ab, da die doch schon recht häufig leichen klauen und das gerade in gebieten mit weniger monstern (z.b. ud3 oder lord-throne) schon langsamer macht wenn ma 3 leichen in folge gefreezed/reanimated werden. Bei der rüssi gibts auch noch die neue bone-chain, die gibt rel viele skills zu ce und psn-nova

Offline }{eadhunter

  • Global Moderator
  • Hephaisto
  • **
  • Posts: 725
  • Gender: Male
  • "The Headless"
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #16 on: November 29, 2011, 05:11:10 PM »
Quote from: vor ein paar posts...
Reihenfolge im Selffound - zuerst brauchst du die Skelette als blocker, möglichst schnell nen dmg-merc kaufen (a2 offensiv). In a5 kann man auf Barb-offensiv zwecks block-skill zurückgreifen. Danach wohl die skelettmastery und ce hochziehn - damit man sprengen kann.

Dann Psn-nova + synergien (vllt ersma 10 punkte innen mainskill und dann gucken ob die synergien net vllt mehr bringen) - alles andere dann halt so zwischendurch

Offline SirSamusAran

  • Administrator
  • Andariel
  • *
  • Posts: 1717
  • Gender: Male
  • Event-Manager
    • SnEj Homepage
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #17 on: November 29, 2011, 09:57:32 PM »
von einer liste hat er auch gar nichts geschrieben ^^

aufs lvl 60 hat LR -75% resis (auf slvl 27 schon -50% = tomb sentry ^^)
ab slvl 35-40 bekommt LR nur noch alle 5slvl 1% resis pierce - für 109% braucht man nen ganz schön fettes skillevel ^^ (slvl 230? oO) - da verzicht ich dann lieber auf 11% (59skillpunkte) und nehm BA (die 2% bei immunen bringens ja dann auch nicht wirklich da monster bis zu 250 einer resis haben können, da kann man nichtmal im ansatz piercen ^^)
zumindest wenn ich die zahlen jetzt nicht falsch im kopf hab ^^



Gruß SamusAran
Gruß euer Cola-Vampir SirSamusAran

Ich poste nur wahllos auf meiner Tastatur getippte Buchstaben, sollten dabei Silben, Wörter oder gar sinnige Sätze entstehen, ist dies purer Zufall.
I only type randomly on my keyboard. Should thereby syllables, words or even meaningfull sentences be created, that would be totally by accident.

Offline Vio0`

  • The Summoner
  • *****
  • Posts: 262
Re: Der Totenbeschwörer in Snej
« Reply #18 on: November 29, 2011, 10:31:43 PM »
hmm hab gerade mal auf meinen nec geschaut, der hat doch bone armor geskillt^^ ist schon ne weile her :P
da er kein equip hat kann ich nicht sagen wie viel -res lr macht, habs aber bis ~lvl 23 geskillt.

ps: die bone armor macht übrigens gerade mal ~3k dmg absorb, auch nicht so der burner bei 20k life. letztendlich ist es aber eh egal, der nec ist auch so einfach zu spielen..
Wenn du nicht mit Wissen beeindrucken kannst, verwirre mit Schwachsinn.

Snejportal  |  Snej the game  |  Guides  |  Necro  |  Topic: Der Totenbeschwörer in Snej
 

gfxgfx
gfx
SMF 2.0.10 | SMF © 2015, Simple Machines  Snejtheme V2 by Seltsamuel/Faust (based on Helios Multi by Bloc)
gfx